Logo Weingut Merkel

Sonnenaufgang im Weinberg

Für die Qualität der „Merkel“ Weine ist bereits die Arbeit im Weinberg von großer Bedeutung.

Nur mit gesunden und reifen Trauben lassen sich bekömmliche, hochwertige Weine mit außergewöhnlichem Charakter erzeugen. Ein biologisch nachhaltiges Arbeiten ist hierbei für uns Muss und Selbstverständlichkeit.

Gesunder Boden im WeinbergWir legen keinen Wert auf Höchsterträge, dies sichert uns eine hohe Traubenqualität und eine lange Lebensdauer der Rebstöcke. Die natürliche Begrünung in den breiten Gassen sichertuns einen gesunden Boden, der Basis für ein gesundes Immunsystem der Traube ist durch genaue Beobachtung des Wetters und der Reben lassen sich Krankheiten frühzeitig erkennen, und mit entsprechenden Bonituren können wir den Pflanzenschutz auf ein Minimum reduzieren.

Durch den eigenen Ausbau unserer Weine und deren Abfüllung im Weingut können wir den individuellen Charakter des Weins bis zum Schluss mit beeinflussen, und das ist gut so.

Dank unseres Klimas und der vielfältigen Bodenstruktur haben wir eine enorme Vielfalt an unterschiedlichen Rebsorten im Programm.

WeintraubeNeben den klassischen Rebsorten bietet unser Sortiment auch Spezialitäten wie Sauvignon Blanc und Gewürztraminer und echte Geheimtipps wie z.B. Syrah. Infolge unserer Umstellung auf den biologischen Weinbau haben wir unser Rebsortenportfolio durch pilzresistente Rebsorten, wie Regent, Pinotin und Cabernet Blanc ergänzt. Diese Sorten sind sehr robust und benötigen von Natur aus wesentlich weniger Pflanzenschutz, überzeugen im Geschmack aber ebenso wie ihre Kollegen.

Durch den individuellen, sorgsamen Ausbau - je nach Typ im Edelstahltank oder Eichen-Barriquefass - lässt sich der Charakter jeder unserer 14 Rebsorten auf seine ganz eigene Art betonen. Wer auf der Suche nach etwas ganz Besonderem ist, sollte einen Blick auf unsere Sternstunden-Edition werfen.